http://commons.wikimedia.org/wiki/File:AMS_coffe_shop_ro.JPG

NIEDERLANDE – Die Drogenpolitik

27. April 2012

Ab dem 1. Mai darf in den niederländischen Provinzen Zeeland, Nord-Brabant und Limburg Cannabis nicht mehr an Ausländer verkauft werden. Damit will die Regierung in Den Haag dem Drogentourismus einen Riegel vorschieben. Die sogenannten Coffeeshops werden in Cannabisclubs umgewandelt. Fortan können nur volljährige Niederländer, die im Besitz eine Klubmitgliedschaft sind, in Coffeeshops Cannabis einkaufen und konsumieren.

https://www.flickr.com/photos/ahmedcarlos/5558757294/

ÄGYPTEN – “Die Macht und Pfründe des Militärs nicht infrage stellen”

26. April 2012

Anlässlich der Bekanntgabe der Kandidatenliste für die anstehende Präsidentenwahl in Ägypten im Mai sprach dapd mit dem Nahost-Experten Asiem El Difraoui von der Stiftung Wissenschaft und Politik. El Difraoui geht davon aus, dass die Streitkräfte die Übergabe der Macht an eine zivile Regierung solange unterstützen, wie sie ihre Machtposition nicht gefährdet sehen. Im Gespräch mit dapd-Redakteur Dyfed Loesche erklärt er, warum es bislang keinen eindeutigen Favoriten gibt.

https://www.flickr.com/photos/infanticida/4900729624/in/photolist-8t4wbm-cTarY1-5HjLsE-eaVLGx-5HjLnJ-7gGU3z-5HybD1-7i5wxF-5HfsGp-7grSzK-eb2r91-799kZu-5Hybyb-tcQRg-6taf9E-bUbpN3-5HjLjf-5Hp6x3-6QqaC2-678qSZ-6t66Ag-du22uc-du7ySw-du22Ni-du7Ajy-du231a-du7x4w-du7Bqq-du1ZBz-du7Afh-du7wEq-du21Sp-du1XTa-du7AP5-du7zqh-du21zi-du1Zja-du7BVf-du22iZ-du1XDH-du1ZQM-du7ykb-du7zw7-du7yfq-du7xMw-du1Z1D-du22Fa-du1Wct-du7B5s-du7yqL

GRIECHENLAND – Vor der Wahl ist nach der Wahl

18. April 2012

Griechenland droht von seinen Schulden erdrückt zu werden. Mit der Finanzlage hat sich auch die politische Situation zugespitzt. Das Land soll am 6. Mai ein neues Parlament wählen, doch fehlt es an wirklichen Perspektiven. Beobachter fragen sich, ob die verschiedenen Parteien, die sich zur Wahl stellen, überhaupt die Freiheit haben, im Einzelnen zu entscheiden, welche Politik sie verfolgen wollen.